Logo Sankt Martin Verein Metzkausen e.V.
Sankt Martin Verein Metzkausen e.V.

Der Metzkausener Sankt Martins Zug

Eine lange Tradition...

Bereits in den frühen Nachkriegsjahren, vermutlich im Jahr 1946, hat es in Mettmann mit dem Martins- Brauchtum wieder angefangen. Bis 1951 gab es für Mettmann und Metzkausen einen gemeinsamen Martinszug. 1952 fand dann der erste eigenständige Martinszug in Metzkausen statt.

Mit dem Bevölkerungszuwachs in Metzkausen – 1960 zählte man ca. 2.000 Einwohner, 1970 schon über 6.000 Einwohner – wuchs auch die Teilnehmerzahl erheblich an, weil hier viele junge Familien mit kleinen Kindern eine neue Heimat gefunden hatten.

Und heute?

Auch in der heutigen Zeit erfährt Metzkausen, bedingt durch den Generationenwechsel, einen hohen Anstieg junger Familien mit Kindern, die die ländliche Nähe zu Düsseldorf zu schätzen wissen, so dass wir bis dato teilweise an die 3500 Mitläufer beim jährlich stattfindenden Martinszug begrüßen konnten. Hier ist es uns wichtig, das Brauchtum zu erhalten und gleichzeitig in die Moderne zu bringen, um Alt und Jung bei solch einer wichtigen Veranstaltung zusammenzuführen. Hier suchen wir in vielfältiger Weise Unterstützung bei der Umsetzung des Martinszuges und informieren auf unserer Homepage auch über Möglichkeiten, wie wir in unserer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt werden können.

auf Facebook teilen per Twitter tweeten auf Whatsapp teilen