Logo Sankt Martin Verein Metzkausen e.V.
Sankt Martin Verein Metzkausen e.V.

Häufige Fragen - FAQ

Wann kommen die Sammler?

Unsere Sammler/innen sind frühestens von Mitte September bis Mitte November unterwegs und bitten in allen Haushalten um eine freiwillige Spende und bringen die Grünen Briefe vorbei. Als Gegenleistung zur Spende gibt es Wertmarken für unsere heiß geliebten Weckmänner.

Das Geld wird ausschließlich zur Finanzierung der Kosten des Martinszuges und unserer sozialen Projekt ein Mettmann verwendet. Die Sammler/innen stellen sich alle ehrenamtlich in den Dienst des Heiligen Sankt Martin.

Wer erhält einen Weckmann?

Bei uns erhalten alle Menschen, ob groß ob klein, Wertmarken für Weckmänner, wenn sie für den Martinsverein bei der alljährlichen Haussammlung eine Spende tätigen oder auch direkt am Tag des Martinszuges, wenn wir an der Ausgabe auch eine Abendkasse einrichten.

Wie verläuft die Zugstrecke?

Schau Dir unsere Karte zum Zugverlauf an.

Martinsfeuer/Martins-Legende

Der Zug endet wie immer auf dem Sportplatz der Astrid-Lindgren-Grundschule mit dem traditionellen Martinsfeuer, der Martinsgeschichte und gemeinsamen Singen!

Wo erfolgt die Weckmannausgabe?

Die Weckmannausgabe erfolgt gegen Vorlage der Marken, nach der Mantelteilung, im Eingangsbereich der Astrid-Lindgren-Grundschule. Ein- und Ausgänge sind gekennzeichnet und als Einbahnstraße geregelt. Ordner weisen den Weg und an der Abendkasse gibt es noch Weckmann Wertmarken zu erwerben.

Wie kann ich den Verein unterstützen?

Ihr wollt den St.-Martin-Verein Metzkausen e.V. mit einer Spende unterstützen? Unser Sammler/unsere Sammlerin hat euch nicht angetroffen? Oder ihr möchtet den St.-Martin-Verein Metzkausen e.V. unabhängig davon mit einer Spende unterstützen?

Kein Problem! - Wenn ihr eine Spende für den Sankt-Martinsverein geben wollt, könnt ihr das Geld natürlich auch überweisen. Wir haben euch alle wichtigen Informationen zum Thema Spenden zusammengestellt.





auf Facebook teilen
per Twitter tweeten
auf Whatsapp teilen